Was war das für ein buntes Treiben bei den 17. Potsdamer Wasserspielen!

Eine Wasserschlacht nach der anderen tobte auf dem Templiner See bei Sonnenschein und leichtem Wind. In Canadiern zu dritt, zehnt und zu zwanzig kämpften die zahlreichen Teams gegeneinander im Internationalen Botschaftsrennen, der „Wasserschacht der Gastronomen“, den Rennen der Sponsoren des KCP, der Potsdamer Bundesligamannschaften, der reinen Frauenboote und der Parteien. Verkleidete „Aquamiezen“, Meerjungfrauen und Kürbisse auf Beinen waren dabei. Spaß dabei hatten alle, aber immer nur ein Boot konnte gewinnen. Bootskollisionen blieben nicht aus, ins Ziel sind aber alle Boote gekommen.
Deutlich erkennbar: Vorheriges Training zahlte sich aus.

Zum dritten Male in Folge gewann das IHK-Boot das Rennen gegen SPD, Die Linke, FDP und B 90/Die Grünen. Die Judokas vom UJKC ließen die anderen Bundesliga-Teams deutlich hinter sich. Im Rennen der Botschaften, dem 11. International Canoe Embassy Cup, gewann das Team aus Washington vor den Teams aus Wischgrad und Paris. Im Promirennen konnte der Filmpark Babelsberg seinen Titel verteidigen.

Die diesjährigen Wasserspiele wurden vom stellvertretenden Ministerpräsidenten Dr. Markov und Oberbürgermeister Jakobs eröffnet. In der Rennpause wurden die neun KCP-Athleten, die bei der WM auf der Wedau in Duisburg antreten, mit großem Applaus verabschiedet.

Teamchef Torsten Gutsche gab die Losung aus, die wassersportliche Bilanz des KCP auf 70 WM-Titel zu erhöhen - 66 sind es bisher - oder aber wenigstens die die Gesamtbilanz auf 150 WM-Medaillen zu steigern.

Fazit: Rundherum gelungen. Wer dabei war, freut sich schon jetzt auf die 18. Wassersspiele 2014!

Hier die Vorläufe zum Rennen der Potsdamer Betriebe - bitte 15 Min vor der Startzeit am Steg einfinden !

application/pdf Vorlauf1_Betriebe.pdf (16,1 kB)

application/pdf Vorlauf2_Betriebe.pdf (15,6 kB)

application/pdf Vorlauf3_Betriebe.pdf (16,1 kB)

Das Programm steht !

application/pdf Programm.pdf (205,7 kB)

Was genau ist die „Wasserschlacht der Gastronomen“?

Auch in 2013 wird im Rahmen der 17. Potsdamer Wasserspiele die Wasserschlacht der Gastronomen, in diesem Jahr unterstützt und promotet durch floating-noise.com, eine zentrale Rolle einnehmen. Wir erwarten zahlreiche Teams aus Bars, Kneipen, Clubs & Restaurants, die nicht nur sportlich, sondern auch kreativ mit ausgefallenen Trikots, Verkleidungen oder Perücken glänzen. Gebt euch ordentlich Mühe, denn auch die beste B-Note wird gebührend geehrt.
Die Vorläufe finden zwischen 14 und 18 Uhr statt. Zwischen 18 und 19 Uhr werden bei den Finalläufen die Gewinner gekürt. Alle mutigen Crews sind herzlich eingeladen für ihre Lieblingslokalität an den Start zu gehen. Daneben freuen wir uns über ideenreiche Teamnamen und noch witzigere Slogans. Der Kreativität soll freien Lauf gelassen werden!
Da eure Crew aus 3 Leuten besteht, paddelt und steuert ihr selber. Dies bedarf etwas Training, welches ihr ab sofort ab 16 Uhr vor Ort absolvieren könnt. Unsere Steuerprofies zeigen euch gerne wie ihr das Boot gerade fahren lasst. Schreibt uns dazu bitte eine E-Mail mit euren Wunschzeiten.
Es wird 2 Kategorien geben: 1. Mixboote (min. eine Frau an Bord) und 2. reine Männerboote. In den Vorläufen qualifiziert ihr euch für das Finale. Der Qualifikationsmodus hängt von den gemeldeten Booten ab.
Also, meldet euch an und kommt vorbei! Das wird ein buntes Rennen!

application/pdf Anmeldeformular_Wasserschlacht.pdf (138,9 kB)

17. Potsdamer Wasserspiele - Jetzt aber flott!

Stetig gehen Anmeldungen bei uns ein, es sind aber weiterhin Boote frei!
Kommende Woche ab dem 29.07 steht der Trainingsauftakt an. Einige Teams haben sich bereits gemeldet diese Chance zu nutzen. Für ein spaßiges, harmonisches und erfolgreiches Rennen empfehlen wir diese Trainingsmöglichkeiten wirklich zu nutzen. Damit wir euch zu einer passenden Uhrzeit ein Trainingsboot zu teilen können, schickt uns das ausgefüllte Anmeldungsformular mit euren Wünschen schnellstmöglich zu.

Besonderes Highlight soll die Wasserschlacht werden. Merkmal dieses Rennens: das Team besteht nur aus 3 Leuten und ihr dürft alleine euer Boot steuern. Das Anmeldeformular findet ihr weiter unten auf der Seite. Damit ihr auf dem kürzesten Weg ins Ziel fahrt, holt euch im Training die Tipps der Profis ein- dann wird das ein Kinderspiel.

17. Potsdamer Wasserspiele

Na, schon angemeldet? Der 25. August, der Tag der Wasserschlachten, rückt immer näher. Die ersten Anmeldungen sind bereits eingegangen und die Teams schon heiß auf die Rennen. Tut es ihnen gleich, nutzt die Chance und meldet euer Team jetzt an. Damit euer Boot jeglicher Konkurrenz davon fahren kann, kommt vorher zum Training vorbei!
Von Montag-Freitag ab 16Uhr sind Trainingszeiten zu haben. Schickt uns eine E-Mail mit euren Wunschzeiten an folgende Adresse: wasserspiele@kcpotsdam.de

Damit dein Team auch wirklich vom Starter ins Rennen geschickt wird, überweise die Startgebühren auf folgendes Konto:
Konto:   350 202 57 37
BLZ:      160 500 00
Verwendungszweck: Teamname 17.WS

Wir freuen uns auf euch!

Dieses Jahr schon selbst gepaddelt? Ob im Firmen-, Vereins-, Frauen-, Parteien- oder Botschaftsrennen: Für alle die sich mit ihrem Team mal so richtig verausgaben wollen, bieten die Rennen auf der Potsdamer Havel die optimalen Bedingungen. Und wer in diesem Jahr ein wenig schneller sein möchte als zuvor, denen sagen wir: „Kommt zum Training!“

Der Startschuss fällt, die Paddel fliegen, das Wasser spritz umher, die Steuermänner zählen die Schläge an, das Publikum tobt und unterstützt die Teams auf ihrem Weg ins Ziel.

Die Potsdamer Wasserspiele sind ein besonderes Highlight für Jedermann der Spaß am Kanusport hat. Ob im 3er, 10er oder 20er Mannschaftscanadier, ob im Firmentrikot, bunt bemalt oder kunstvoll verkleidet – es gibt immer spannende Rennen und alle haben reichlich Spaß dabei.

Neben den Wasserschlachten auf dem Templiner See, gibt es an Land ein breites Angebot an Vergnügungen für Jung und Alt. Wie in den vergangen 2 Jahren, werden die Potsdamer Wasserspiele im Luftschiffhafen vor den Bootshallen des KC Potsdams und dem neuen Stolz- der Kanuscheune, stattfinden.

Also schnappt euch ein paar Kollegen, markiert den 25. August 2013 rot im Kalender, meldet euch an  und kommt mit Familie und Freunden als Unterstützung vorbei.

Wir versprechen einen riesen Spaß!

Anmeldeformulare

application/pdf Anmeldeformular_Betriebe.pdf (139,4 kB)

application/pdf Anmeldeformular_Frauenrennen.pdf (85,4 kB)

application/pdf Anmeldeformular_SponsorenKCP.pdf (133,7 kB)

application/pdf Anmeldeformular_SponsorenWS.pdf (89,6 kB)

application/pdf Anmeldeformular_Vereine.pdf (139,9 kB)

Sponsorenkonzept

application/pdf Sponsorenkonzept_2013.pdf (729,6 kB)