Besten Dank den Ausrichtern des Himmelfahrtstages am 30.05.2019

Der Einladung des Fördervereins des Kanu-Clubs Potsdam im OSC zur Teilnahme an der Himmelfahrtstour am 30.05. hatten zahlreiche Freunde und Unterstützer des Kanusports gern Folge geleistet.

Vom Leiter des KC Potsdam Torsten Gutsche herzlich willkommen geheißen, nahmen Jung und Alt, Groß und Klein sowie Sportler und Ungeübte gemeinsam Platz in den Wander-Canadiern, um zusammen eine Tour in Richtung Neustädter Havelbucht und zurück in den Luftschiffhafen zu unternehmen.

In und vor der Kanuscheune hatten inzwischen Peter Kraft mit seinem Helferteam sowie die Sportler/-innen der Trainingsgruppe von Petra Welke schmackhafte Speisen und Getränke bereitgestellt bzw. zubereitet. Nicht nur der 85-jährige Ehrenpräsident des LKV Brandenburg Manfred Schubert, die verdiente Ex-Trainerin Helga Mühlberg vom KC Potsdam und der ehemalige Trainer der Potsdamer Turbine-Fußballerinnen Schröder waren von der Sicherstellung des „Herrentaggeschehens“ sichtlich angetan. Einige der jüngeren Teilnehmer der Himmelfahrtsfeier, u. a. die Geschwisterkinder von Greta Siwula und Max Kaulfürst,  hatten Bilder zum Kanusport gemalt und wurden für ihre Mühen mit einer kleinen Anerkennung belohnt.

Auch zufällig vorbeikommende Ausflügler fühlten sich von der Veranstaltung des Fördervereins angezogen. Zumal sie nicht abgewiesen wurden, sondern sich auch an den Getränken und dem von Peter Kraft selbst gebackenem Kuchen sowie zubereiteten Kartoffelsalat, Grillgut und Kassler mit Sauerkraut erlaben konnten, fanden auch sie überaus lobende Worte.

Eine Veranstaltung, die allseits Zustimmung und Anerkennung fand. Und Petrus war mit herrlichem Frühlingswetter ebenfalls voll und ganz mit von der Partie.

Günter Welke

« zurück