Franziska Weber als Brandenburger Sportlerin des Jahres 2013 ausgezeichnet

Am 14.12. wurden auf einer Sportgala in Potsdam die von Journalisten der Region auserwählten Sportler des Jahres gekürt. Die Kanurennsportler des KC Potsdam standen dabei aufgrund ihrer Erfolge mehrfach im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit.

Als Sportler des Jahres wurden ausgezeichnet:

Frauen: Franziska Weber Kanu-Club Potsdam
Männer: Maximilian Levy Bahnradsportler aus Cottbus
Mannschaften:         Frauen-Fußball-Club       Turbine Potsdam

 Herzlichen Glückwunsch an Franziska Weber, die zum vierten Mal in Folge als Sportlerin des Jahres geehrt wurde.

 

Unsere Gratulation gilt ebenfalls folgenden  an zweiter Stelle der Journalistenumfrage platzierten Athleten des KC Potsdam:

Katrin Wagner-Augustin (Frauen),

Sebastian Brendel (Männer),

Kurt Kuschela/ Peter Kretschmer (Mannschaften)

 

Wir beglückwünschen zugleich den Kanurennsportler  Marius Radow (ESV Lok Raw Cottbus), der in der Saison 2013 für den KC Potsdam startete und auf der Sportgala als „Bester Nachwuchssportler des Jahres“ geehrt wurde.

 

Potsdam, 16.12.2013

Günter Welke

« zurück