"Herr Kuschela, ich habe mir sagen lassen..." - Grundschüler interviewen Olympiasieger Kurt Kuschela

Am heutigen Dienstagvormittag besuchte eine vierte Klasse der Eisenhart Grundschule Potsdam den Sportpark Luftschiffhafen in Potsdam-West.

Im Rahmen eines Angebotes des Olympischen Sportclubs Potsdam (OSC Potsdam) hatte die Grundschulklasse die Möglichkeit die Sportarten Moderner Fünfkampf, Judo und Kanurennsport aus der Nähe zu erleben.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler im Judo und Modernen Fünfkampf sportlich betätigen konnten, wartete in der Kanuscheune ein besonderer Interviewgast auf die neugierigen Kids.

Der Canadierfahrer Kurt Kuschela, Olympiasieger 2012 in London, beantwortete im Clubraum des KC Potsdam die zahlreichen Fragen der jungen Schüler und verteilte fleißig Autogramme.

Nachdem alle Fragen gestellt und die Pokale in der Vitrine bestaunt wurden, präsentierte das erfolgreiche Potsdamer Canadier-Ass die verschiedenen Bootstypen vor den Bootshallen. Besonderes Highlight waren hier der C2, mit dem Kurt Kuschela und Peter Kretschmer in London zu olympischem Gold fuhren, sowie die anschließende Ausfahrt im Canadier-Einer.

Begeisterte Kinder und viel Respekt vor den Sportlern in der "wackligen Dachrinne" machten den Vormittag zu einer guten Werbung für den Potsdamer Kanurennsport und den Olympischen Sportclub Potsdam.

 

Potsdam, 10.12.2013

« zurück