Newsarchiv

Hier finden Sie alle Nachrichten des Kanu-Club Potsdam chronologisch geordnet.

2012

Feuerwerk durch Potsdamer Kanuten bei Deutschen Meisterschaften auf dem Beetzsee

Die Funken des olympischen Feuers spiegelten sich bereits am ersten Finaltag der Deutschen Meisterschaften sowohl in den Anstrengungen der Sportler als auch unmittelbar nach dem Zieleinlauf des siegreichen Potsdamer Achter-Canadiers im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Brandenburger Beetzsee wider. Die euphorische Stimmung auf der vollen Zuschauertribüne beflügelte die Athleten trotz der sengenden Hitze im Kampf um Meistertitel und Medaillen alles aus sich herauszuholen. Besonders herzlich wurden die erfolgreichen Olympioniken begrüßt, aber auch die erstmals bei Deutschen Meisterschaften paddelnden behinderten Kanusportler wurden mit ausreichend Beifall bedacht.

weiterlesen »

Spiel und Spaß beim Sommerfest des KC Potsdam Nachwuchses

Sonnenschein, blauer Himmel und eine ruhige Havel - so zeigte sich das Vereinsgelände des KC Potsdam am vergangenen Samstagnachmittag während des Sommerfestes unserer jungen Kanuten und Kanutinnen sowie dessen Eltern und Trainern.

weiterlesen »

Olympische Erfolge beflügelten auch die Freizeitpaddler bei den Potsdamer Wasserspielen

Nicht nur das herrliche Sommerwetter, sondern auch die tollen Leistungen der Potsdamer Kanu-Rennsportler bei den Olympischen Spielen in London wirkten wie ein zusätzlicher Magnet, um die Kanusportinteressierten in Scharen anzulocken. Dass der einheimische Kanusprinter Ronald Rauhe an diesem Tag keine olympische Medaille aus dem Wasser am Dorney Lake bei Eton fischen konnte, tat dem eigentlichen Anliegen der traditionellen Veranstaltung vor dem Bootshaus des KC Potsdam überhaupt keinen Abbruch.

weiterlesen »

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Olympioniken

Auf dem Dorney Lake bei Windsor sorgten bei ihrer olympischen Premiere Franziska Weber, Sebastian Brendel, Kurt Kuschela und Peter Kretschmer in überzeugender Manier dafür, dass die bisher 14 Olympiasiege des KC Potsdam im OSC um drei weitere erhöht wurden. Dabei glänzten besonders die Potsdamer Canadierfahrer, die mit zwei ersten Plätzen in London ihren Anteil an der Gesamtgoldmedaillenbilanz des KC Potsdam auf  vier erhöhen konnten.

weiterlesen »

Weitere Goldmedaillen für Sportler vom Kanuclub Potsdam

Zwei Doppel, zweimal Gold heute bei den Olympischen Spielen in London: Vereint im Glück über ihre Olympiasiege fielen sich Kurt Kuschela, Peter Kretschmer, Franziska Weber - alle Drei vom Kanuclub Potsdam - und Tina Dietze (Leipzig) in die Arme. Die neue Generation hat mit zwei Olympiasiegen heute auf dem Dorney Lake in Eton die deutsche Kanu-Zukunft eingeläutet. „Das ist so unfassbar”, stammelte Franziska Weber unter Freudentränen.

weiterlesen »

Gold und Silber für den KCP in London

Potsdam - Der Kanuclub Potsdam hat heute allen Grund zur Freude. Gleich drei Mitglieder des Vereins haben heute Medaillen gewonnen und damit die Erwartungen des deutschen Olympia-Teams in London am ersten Final-Tag auf dem Dorney Lake erfüllt.

Vor allem Sebastian Brendel aus Potsdam konnte überzeugen. Mit einem deutlichen Vorsprung hat er die insgesamt siebte deutsche Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London gewonnen. Der viermalige Europameister wurde am Mittwoch auf dem Dorney Lake in Eton im Einer-Canadier über 1000 Meter Olympiasieger. Silber ging an David Cal aus Spanien, Bronze an den Kanadier Mark Oldershaw.

weiterlesen »

Kanuferiensommer in Blossin 2012

Wie in jedem Jahr trafen sich auch 2012 vom 21.-28. Juli die meisten Kanuvereine aus dem Land Brandenburg in Blossin, um dort gemeinsam eine Woche lang zu trainieren.

Auf die 9-14 jährigen Sportlerinnen und Sportler sowie dessen Trainerinnen und Trainer warteten...

weiterlesen »

Nestor des Potsdamer Kanu-Rennsports Mike Mühlberg feiert 85. Geburtstag

Der in Bernburg geborene Horst Mühlberg, allen Kanufreunden eigentlich nur als Mike bekannt, beging am 01. August seinen 85. Geburtstag. An diesem Tag wurde wieder die Flagge mit dem Bernburger Stadtwappen in Mikes Kleingarten am Lindstedter Schloss gehisst und die Anwesenheit des Nestors des Potsdamer Kanu-Rennsports dadurch verkündet.

weiterlesen »

Fünf Medaillen für den KC Potsdam bei den Nachwuchs-Europameisterschaften

Mit acht  Aktiven war der Kanu-Club Potsdam bei den Europameisterschaften Kanu-Rennsport der U23 und Junioren vom 12. bis 15.07.  in Montemor/  Portugal vertreten. Im Juniorenbereich starteten Anton Regorius und Marc Dunkel (beide Canadier) sowie Felix König und der in Cottbus beheimatete Marius Radow (beide Kajak). In der Altersklasse U23 gingen Jochen Kaiser und Maximilian Müller (beide Kajak) sowie Stefan Kiraj und Jan Vandrey (beide Canadier) auf Medaillenjagd. Insgesamt fünf Medaillen konnte der für den KC Potsdam paddelnde Nachwuchs in Montemor auf seiner Habenseite verbuchen.

weiterlesen »

Kanu-Club Potsdam mit den meisten Medaillen bei den 22. Ostdeutschen Meisterschaften

Die Wettkämpfe zu den Ostdeutschen Meisterschaften Kanu-Rennsport auf dem Brandenburger Beetzsee fanden zwar  ohne die für internationale Einsätze vorgesehenen Athleten der Leistungsklasse und Junioren statt, aber dennoch setzte die stimmgewaltige Kulisse bei der Anfeuerung der Vereinsgefährten während der Rennen bei vielen Sportlern ungeahnte Kräfte frei. So manche Medaille wurde noch auf den letzten Metern im Endspurt errungen.

weiterlesen »