Newsarchiv

Hier finden Sie alle Nachrichten des Kanu-Club Potsdam chronologisch geordnet.

2019

Max Lemke startet ab sofort für KC Potsdam

Die Olympischen Spiele 2020 sind das große Ziel von Max Lemke. Um sportlich nichts dem Zufall zu überlassen führt ihn sein Weg in den Potsdamer Luftschiffhafen in die leistungsstarke Trainingsgruppe um Ronny Rauhe.

weiterlesen »

29. Ostdeutsche Meisterschaften Kanu-Rennsport auf dem Beetzsee bei Tropenhitze

Auf der Regattastrecke Beetzsee in Brandenburg an der Havel, die vor wenigen Tagen auf ihr fünfzigjähriges Bestehen zurückblicken konnte, sorgten während der Ostdeutschen Meisterschaften Kanu-Rennsport vom 27.-30.06.  nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen, sondern auch der vollbesetzte überdachte Tribünenteil mit den anfeuerungsfreudigen Zuschauer für beste Stimmung bei den Aktiven und Betreuern. Der lautstarken Unterstützung beim Wettkampfgeschehen auf dem Wasser konnten sich alle gewiss sein, egal welchen Alters oder welcher Vereinszugehörigkeit.

weiterlesen »

Wenn „Indianer“ gegen „VIC-inger“ fahren - 23. Energie- und Wasserspiele im Kanu Club Potsdam

Windstill und um die zwanzig Grad, nahezu das perfekte Wetter für sportliche Höchstleistungen im Kanuboot. Diese Bedingungen fanden die Teilnehmer aus 32 Mannschaften bei den 23. Energie- und Wasserspielen vor. Am vergangenen Sonntag bereiteten zahlreiche Helfer und Steuerleute des Kanu Clubs Potsdam zum wiederholten Male ein gelungenes Event für alle die, denen es weder an Spaß noch an Ehrgeiz im Paddelsport mangelte.

weiterlesen »

Traditionelles Spargelessen in Klaistow

Liebgewordene Traditionen soll man pflegen. Oder besser, möchte man pflegen! Das Spargelessen gehört definitiv zu dieser Sorte. Am 4. Juni luden daher Antje und Ernst-August Winkelmann daher den Förderverein, Freunde und Förderer, die Sportlerinnen und Sportler sowie deren Trainer des KC Potsdam wieder ein, auf ihrem Spargelhof in Klaistow ihr Kaisergemüse mit herzhaften Beilagen zu genießen.

weiterlesen »

Erfolgreiches Abschneiden der Potsdamer Kanuten beim Weltcup in Duisburg

Dreimal Gold, einmal Bronze! So lautet die Potsdamer Medaillenbilanz des ICF Canoe Sprint World Cup in Duisburg am vergangenen Wochenende! Franziska John gewann mit dem Deutschen K4 über 500m ebenso Gold wie mit Max Rendschmidt (KG Esen) mit Mixed-K2 über 500m. Ronald Rauhezeigte der internationalen Vierer-Konkurrenz über 500m ebenfalls, dass das Deutsche Quartett nicht zu schlagen ist. Bronze gab es für Felix Frank nach wieder starkem Rennen im K2 über 1000m.

weiterlesen »

Besten Dank den Ausrichtern des Himmelfahrtstages am 30.05.2019

Der Einladung des Fördervereins des Kanu-Clubs Potsdam im OSC zur Teilnahme an der Himmelfahrtstour am 30.05. hatten zahlreiche Freunde und Unterstützer des Kanusports gern Folge geleistet.

weiterlesen »

Potsdamer Nachwuchskanuten beim Internationalen Brandenburg-Cup erfolgreich

Insgesamt siebzehn Nachwuchskanuten des Kanu-Clubs Potsdam im OSC hatten Gelegenheit, bei dem Internationalen Juniors Brandenburg-Cup vom 24.-26.05. auf dem Beetzsee ihre Leistungsfähigkeiten gegenüber der sportlichen Konkurrenz aus zwölf Nationen unter Beweis zu stellen.

weiterlesen »

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstagsjubiläum von Manfred Schubert

Am 24.05.2019 begeht der Kanuenthusiast Manfred Schubert seinen 85. Geburtstag. Zu diesem Ereignis gratulieren nicht nur die Mitglieder des KC Potsdam im OSC sowie alle Sportler/-innen und Trainer/-innen am Bundes-und Landesstützpunkt Potsdam, sondern auch all jene, die ihn aus gemeinsamem Erleben kennen und schätzen gelernt haben. 

weiterlesen »

Erste Potsdamer Punkte im Nationalmannschaftscup

Nachdem der Nachwuchs des Kanu-Clubs Potsdam im OSC bei den ersten Wettkämpfen um den Nationalmannschaftscup (NMC) der Jugend Anfang Mai  in Essen pausierte, war ein Aufgebot von sechs Sportlern/-innen aus der Brandenburger Landeshauptstadt beim zweiten NMC am 18./19.05 in Mainz mit von der Partie. Allerdings ohne weibliche Kajakfahrerinnen.

weiterlesen »